U12m: 40:11 Heimsieg gegen Gänserndorf

Am 13.10. empfing die SG Krems/Langenlois in der Sporthalle Langenlois die Gäste vom UHC Raika Gänserndorf.

 

Bereits in den ersten Minuten sprach alles für einen deutlichen Heimsieg der U12 Burschen der SG Krems/Langenlois. Nach 10 Minuten lag man bereits mit 8:0 in Führung. Dieser Trend setzte sich im Spiel bis zur Halbzeitpause weiter fort und so lag die SG Krems/Langenlois gegen UHC Raika Gänserndorf zum Halbzeitpfiff bereits mit 19:3 in Führung. In der zweiten Halbzeit ließen die Burschen der SG Krems/Langenlois mit 8 Gegentreffern hinten mehr Tore zu als in der ersten Halbzeit aber zeitgleich gelang es ihnen auch die Führung bis zum Schlusspfiff auf +29 Tore auszubauen und gewannen das Spiel somit verdient mit 40:11.

 

Bester Torschütze der SG Krems/Langenlois war Michael THURNER mit 6 Toren.

 

SG Krems/Langenlois vs UHC Raika Gänserndorf 40:11 (19:3)

SG: Maximilian BOBENS (3), Gregor ALLINGER (2), Christoph RIEDL (5), Raphael RAIMITZ (1/1), Georg SAUER (3), Paul AUER (4), Jakob KALTENBRUNNER, Moritz STRADINGER (2), Michael THURNER (6), Jazon PAUSITS, Vincent STROBL (1/1), Peter HOFMANN (4), Benjamin HÖLZL (5), Anton BREINL (4);

Das könnte auch interessant sein...