U13m-2: Lehrreiches Spiel für die zweite U13 Mannschaft

Die zweite U13 Mannschaft startete besser ins Spiel gegen St. Pölten. Nach 8 Minuten führte man 4:2. Das Blatt wendete sch dann aber leider. Die Gäste aus St. Pölten konnten nach 13 Minuten ausgleichen. Dann gelang der SG zwar wieder der Führungstreffer doch die Gäste glichen aus und erzielten dann den Führungstreffer. Zur Pause lag die SG mit 8:12 hinten.

In der zweiten Halbzeit kämpften die SG-Burschen zwar um jedes Tor doch St. Pölten hatte nach 36 Minuten die Führung bereits auf 16:21 ausgebaut. Leider konnten unsere Burschen bis zum Ende der zweiten Halbzeit den Rückstand nicht mehr aufholen und so musste man sich mit 20:28 geschlagen geben.

Bester Torschütze der U13m war Gregor Allinger!

SG KREMS/LANGENLOIS II – UNION ST.PÖLTEN  20:28 (8:12)

SG: Jazon Pausits; Gregor Allinger (8), Anton Breinl (7/2), Peter Hofmann (3), Paul Auer (2), Maximilian Bobens, Christoph Fischer, Nils Hagel, Hugo Heinz, Raphael Raimitz, Moritz Stradinger, Michael Thurner 

Das könnte auch interessant sein...