Eindrucksvolle Überlegenheit

Union Waidhofen/Thaya – SG Krems/Langenlois 10:40 (8:19)

Spieler und Tore: DRAGOUN (3), HOFMANN Peter (5), EDELBAUER, STIERSCHNEIDER (2), GRABNER (2), STRADINGER, HONAS (1), SCHWANZER (6), SCHNEIDER, JAHL (1/1), HOFMANN Paul (9), HÖLLERER (8), ZEHETNER, HAUER (3)

Ja, diese Halle in Horn liegt uns wirklich! Nach dem Sieg vor einer Woche, traf man sich am Sonntag wieder in Horn, um diesmal gegen die Burschen aus Waidhofen zu spielen.
Von Anfang an war die Mannschaft konzentriert und deshalb spielerisch in allen Belangen überlegen. Aus einer sicheren Abwehr heraus wurde der Gegner komplett aus dem Spiel genommen. Zahlreiche schön herausgespielte Aktionen führten zu vielen Toren. Die Mannschaft war körperlich dominierend und zeigte diese Einstellung über die ganze Spielzeit. Wegen dieser Dominanz bekamen unsere stärksten Spieler auch Ihre Spielpausen und insgesamt konnten dadurch alle unsere Spieler eingesetzt werden und alle erhielten auch genug Spielzeit. Man spürte einfach an diesem Sonntag, dass die ganze Mannschaft wirklich Spaß und Freude am Spiel hatte, sicher ein Verdienst der sehr engagierten Trainer Lajos Panovics und Alexander Hofmann. In den letzten 4 Minuten war man noch sehr bemüht unbedingt die 40 zu schaffen, was auch mit dem Endstand von 40:10 eindrucksvoll gelang.
Alles in Allem können wir uns wirklich auf das obere Playoff freuen und es ist sicher, dass der Titel des Landesmeisters nur über uns führen kann.
Bericht & Foto: Gerald Jahl

Das könnte auch interessant sein...