U13m-1: Deutlicher Heimsieg gegen St. Pölten

In der Sport.Halle.Krems traten die U13-Burschen gegen St. Pölten an. Bereits nach den ersten 5 Minuten zeichnete sich bei einem Spielstand von 6:1 ab, dass die SG Krems/Langenlois der Favorit in diesem Spiel ist. Bis zur Halbzeitpause waren unsere Burschen bereits mit 18:12 in Front.

 

Nach dem Wiederanpfiff stieg die Spannung jedoch, als in Spielminute 30 der Vorsprung auf +3 Tore schrumpfte und die Gäste aus St. Pölten auf 19:16 stellten. Bis zur Minute 35 blieb es bei einem Vorsprung von 3 Toren und die Gäste aus St. Pölten blieben dran. Dann gelang es den Burschen der SG Krems/Langenlois jedoch wieder sich deutlicher abzusetzen. Nach 41 Minuten war man bereits wieder mit 7 Toren vorne (26:19). Schließlich ließen unsere Burschen nichts mehr anbrennen und konnten bis zur Schlusssirene einen deutlichen +12 Sieg herausspielen. Endstand 35:23 für die SG Krems/Langenlois.

 

Bester Werfer der SG Krems/Langenlois war Tilen Pausits mit 9 Toren.

 

SG Krems/Langenlois1 vs Union St. Pölten 35:23 (18:12)

SG: Jazon Pausits, Gregor Allinger (2), Lorenz Brünner (1/1), Benjamin Hölzl (6), Anton Breindl (1), Philipp Honas (3), Jakob Lampl, Tilen Pausits (9),

Max Stradinger (8/1), Peter Hofmann, Niklas Zehetner (5/2), Nils Hagel, Arthur Riedler, Paul Trinkl;

Das könnte auch interessant sein...