Saisonrückblick 2016/2017 der GKL Damen – geprägt von Ups & Downs

Von Beginn an war klar, dass die Saison 2016/17 im Zeichen des Umbruchs der Frauenligamannschaft stehen würde. Durch zwischenzeitlich viele Verletzungen mussten die WU16 Mädels dann sogar bereits mehr Verantwortung in der Frauenliga übernehmen als wir dachten. Sie meisterten diese Aufgabe ausgezeichnet und in Kombination mit den routinierten Spielerinnen war man oft knapp dran mehr Siege einzufahren. Leider fehlte in dieser Saison oftmals das letzte Quäntchen Glück um Punkte mit zu nehmen.

Unterm Strich steckt in der Mannschaft für die kommende Saison sehr viel Potential und wenn wir einmal eine Saison verletzungsfrei schaffen, dann bereiten uns die Damen sicherlich viel Freude in der Zukunft.

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle für den Ehrgeiz und Einsatz, den alle Spielerinnen in dieser Saison gezeigt haben. Leider beenden auch einige Damen ihre Karrieren – auf diesem Wege alles Gute und vielleicht unterstützt ihr uns ja weiterhin bei den Trainings.

Bericht: Viktoria Strom


Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.