Schlagerspiel gegen Vöslau endet unentschieden

SG Langenlois/Krems – Vöslauer HC 28:28 (13:16)

Im ersten Schlagerspiel der heurigen Saison hatten wir den Vöslauer HC zu Gast in der Sporthalle Krems.
Bei einem sehr emotionalen und kraftraubenden Spiel lagen wir in der ersten Halbzeit durchschnittlich mit ein bis zwei Toren im Rückstand.
In der zweiten Halbzeit konnten wir durch intensive Manndeckung ausgleichen und sogar mit zwei Toren in Führung gehen. Leider konnten wir aber diese Führung nicht über die Runden bringen und vergaben fünf Sekunden vor Schluss durch einen zu früh abgespielten Freistoß den Sieg. Somit mussten wir uns mit einem Unentschieden begnügen.
Wir werden jetzt alles versuchen, um den verlorenen Punkt im Auswärtsspiel in Vöslau wieder zurückzuholen.
Ein großer Dank an die Mannschaft für ihre tolle kämpferische Leistung!

SG: Riedl, Rudischer (1), Pausits (4), Weiser (5), Lehmerhofer, Fiegl (1), Ebner, Alkic, Nigg (7), Lippitsch (7), Lenzatti, Hofmann (1), Berger (2), Fuchs

Das könnte auch interessant sein...