U11w: Unentschieden gegen den Tabellenführer

In unserem letzten Meisterschaftsspiel im Grunddurchgang trafen wir auf den ungeschlagenen Tabellenführer „Roxcel Handball Tulln“.

Das Spiel verlief von der ersten Minute sehr ausgeglichen. Bis zur 16 Minute konnte sich keine der beiden Mannschaften absetzen.
Leider hatten wir gegen Ende der ersten Halbzeit einige Fehlwürfe und technische Fehler, welche die Tullner sofort nutzten und dadurch mit einem Vorsprung von 3 Toren (17:14) in die Halbzeit gingen.

Die Pause konnten wir nutzen und einige taktische Änderungen vornehmen.

Unsere Mädels kämpften in der zweiten Hälfte weiter und wir konnten in der 35 Minute den Ausgleich erzielen.
Die Tullner Mannschaft wurde nervös und konnte sich gegen unsere starke Deckung nicht durchsetzen. Wir gingen einige Minuten vor Schluss in Führung. Das Spiel verlief auf Messers Schneide. In der 39 Minute konnten die Tullner noch den Ausgleich erzielen.

Das Spiel endete 27:27.

Ein toller Erfolg und für uns wie ein Sieg unserer U11 Mädchen. Wir sind sehr stolz auf unsere Mannschaft.
Das U11 Trainerteam

Roxcel Handball Tulln – pixelweise GKL Waldviertel 1 27:27 (17:14)
GKL: Hagel (9), Wallechner (13), Zehetner (1), Wildpert, Fischer, Etz (3), Beron, Schuberth (1), Bamberger, Köhler

🔤&📸 Sabine Beron-Wölfl

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.