U14w: Finaltunier der U14 Mädels in Vöslau!!

Im ersten Spiel mussten unsere Mädels gegen Hypo antreten!
Durch zu großen Respekt vor Hypo starteten wir mit Nervosität ins Spiel. Durch technische Fehler lagen unsere Girls schnell mit 0:3 zurück!! In dieser Gangart ging es bis zum Stand von 3:8 weiter. Durch einige Umstellungen bei der Mannschaft gelang dann eine sensationelle Aufholjagd!!
Man sah das auch Hypo nervös werden kann und innerhalb kürzester Zeit gelang es den Mädels von 3:8 auf 10:8 zu stellen.
Leider konnte Hypo sich wieder erfangen und so gingen wir mit einem 11:11 in die Pause.
In der zweiten Halbzeit starteten wir leider wieder sehr hektisch und die Hypogirls zogen wieder auf 12:16 davon. Dannach war bei unseren Girls die Luft draußen!! Das Trainerteam musste zur Kenntnis nehmen das die Mädels nicht mehr in der Lage waren dieses Spiel nochmals zu drehen!
Die Niederlage viel dann mit 17:25 recht deutlich aus.
Fazit aus diesem Spiel:
Wir haben gesehen das wenn wir alle unsere Stärken abrufen auch Hypo schlagen könnten.
Jedoch müssen wir uns eingestehen das im Angriff alle “funktionieren ” müssen.

Im Spiel um Platz 3 waren die Mädels aus Gänserndorf unser Gegner.
Wieder erwischten wir keinen optimalen Start und waren schnell mit 0:2 zurück!! Dannach starteten unsere Mädels aber voll durch!!
Tor um Tor konnte erzielt werden und so gingen unsere Mädels mit einem 16:9 in die Pause.
Den scheinbaren lockeren Sieg machte aber eine Umstellung der Gänserndorfer Abwehr zunichte. Gegen die devensive Abwehr hatten wir kein Rezept und der Vorsprung schmolz bis auf +2 Toren. Erst durch einige Umstellungen gelang es uns wieder ins Spiel zurück zu finden. Am Schluss stand ein ungefährdeter 29:21 Sieg zu Buche.

Resümee zu den 2 Spielen:
Die Mädels haben mit enormen Kampfgeist sich den 3 Platz verdient!!
Das gesamte Trainerteam ist mächtig Stolz auf die Leistung von unseren Girls .
Man muss auch bedenken das diese Mannschaft aus fast 50 Prozent aus jüngeren Spielerinnen bestand!!!
Mädels das habt ihr super gemacht 👏👏👏👍👍👍👍

Werner Tremmel