U10w: Letzter Turniertag der U10W GKL – Mädls in Perchtoldsdorf

Am letzten Turniertag konnten wir mit unserem gesamten Kader antreten. Unsere Gegner waren die Perchtoldsdorf Devils und der UHC Raika Gänserndorf. Ausgangslage war, dass bei guter Tagesverfassung, es uns möglich sein sollte, diese zu schlagen. Hochmotiviert, aber etwas nervös, gingen wir in dieses Turnier. Bis zur 10. Minute in der ersten Hälfte, waren wir den Gegnern ebenbürtig. Im weiteren Spielverlauf machten wir einige technische Fehler. Diese wurden von den Devils und Gänserndorfer zu ihrem Vorteil genutzt. Bis zum Ende der 1. Halbzeit konnten die Gegner einen größeren Vorsprung herausspielen.Die zweite Hälfte verlief in beiden Spielen sehr ausgeglichen. Leider konnten wir den Vorsprung der Gegner nicht mehr einholen.

Spiel 1: UHC Raika Gänserndorf – Perchtoldsdorf Devils Endstand: 12:16
Rauscher, WALLECHNER (3), Beron, Stierschneider (1), Bamberger, Dragoun, Hagel (1), Osmanovic (1), Zehetner (4), Mader, Fischer, Schubert (1), Riedler (1), Etz

Spiel 2: UHC Raika Gänserndorf – GKL Waldviertel Endstand: 25:20
Wilpert, Wallechner (4), Beron, Stierschneider, Graf, Hagel (12), Osmanovic, Zehetner (2), Mutenthaler, Fischer, Schuberth, Riedler (1), Dahdal (1)

Trotz der beiden Niederlagen haben wir uns im Laufe der Saison stark gesteigert und konnten den Abstand zu den anderen Mannschaften deutlich verkürzen.

Bei der NÖ U10W Landesmeisterschaft 2018/19 konnte unsere junge Mannschaft den 8. Platz belegen.
Es ist auch großartig, dass unser Kader sehr groß ist und wir sehr viele Rohdiamanten im Team haben. Gemeinsam werden wir uns weiterentwickeln und mit viel Freude in die nächste Saison starten.

WIR SIND STARK, WIR SIND SCHNELL,
WIR SIND EINFACH GKL!!!

Bericht: Agnes Tremmel

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.