Unsere U10 Mädels haben eine wichtige Botschaft an euch

Unsere U10 Mädels haben eine wichtige Botschaft an euch
👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇
🤾‍♀️ SCHAU AUF DICH / SCHAU AUF MICH / BLEIB ZU HAUS 🤾‍♀️

Coole Aktion unserer Mädels 💪💪👍 das kann man nicht oft genug sagen


Weil man es nicht oft genug sagen kann ...

Weil man es nicht oft genug sagen kann, auch von unseren GKL-Damen eine wichtige Message ☝🏻
#stayhome #teamgkl #wirschaffendas #zeichensetzen


Corona Virus! NÖHV stellt Spielbetrieb ein!

Der NÖ Handballverband stellt vorläufig seinen Spielbetrieb bis inklusive 17. April 2020 ein! Unsere Vereine sind mit den Verbänden im ständigen Kontakt und werden euch über die weitere Entwicklung auf dem Laufenden halten 😔


GKL Mädels mit NÖ Auswahl erfolgreich

Unser GKL Mädels Lara Steininger; Elisa Simlinger, Naomi Provin & Lisa Brückl konnten heute mit der NÖ Auswahl souverän in das österreichische Finalturnier im Mai einziehen.

Am Sonntag wurde Kärnten mit 30:15 (12:8) und die Steiermark mit 29:13 (14:7) geschlagen. Somit blieb man, nach den erfolgreichen Vorrundespielen gegen Wien, auch diesmal ungeschlagen.

Gratulation an die GKL Mädels und natürlich an die anderen Spielerinnen aus NÖ.


U14w NÖ Junior Cup LG: 2. Sieg im 2. Spiel

Die Reise ging diesmal nach Gänserndorf. Man konnte bereits beim Finalturnier im Jänner einen Sieg gegen die Gänserndorferinnen einfahren und doch ging man mit Respekt in dieses Duell. Von Anfang an lief es nicht nach Plan und man musste mit 0:4 in Rückstand gehen. Mit einer kleinen Umstellung kamen die Mädels ein bisschen besser ins Spiel und bis zur Halbzeit konnte der Abstand auf 9:11 verkürzt werden.

Unsere U14 Mädels sammelten in der Halbzeit nocheinmal ihre Kräfte und so konnte man das erste Mal mit 12:11 in Führung gehen. Ab diesem Zeitpunkt wechselte die Führung ständig und der letzte Ausgleich lag bei 17:17. Dann zogen unsere Mädchen 10 Minuten vor Schluss auf 23:17 durch Tore von Lara Steininger und tollen Paraden von Sophie Hartl. Die Abwehr wurde immer besser und die Chancen nun gut verwertet. Den Sieg gaben unsere Mädels nicht mehr aus der Hand und man konnte schließlich mit einem 29:20 2 Punkte aus Gänserndorf mitnehmen.

Nächste Woche folgt das Retourspiel in Krems bei dem der Sieg bestätigt werden soll.

U14w NÖ Junior Cup LG UHC Gänserndorf - GKL Waldviertel - Frauenhandball Krems/Langenlois 20:29 (11:9)
GKL: Hartl; Böhm, Gafgo (3/1), Gruber (4), Horner, Maar (1), Provin (9), Rampsl (3), Rudischer, Steininger (9).

Céline Ringsmuth


U14w: Überzeugender Sieg im Junior Cup LG

Diesmal trafen die U14 Mädels auf einen neuen Gegner gegen den man in der Gruppe A noch nicht gespielt hatte. Daher wusste keiner wie das Spiel gegen die Gäste aus Stockerau verlaufen könnte.

Die Anfangsphase verlief ausgeglichen und nach 4 Minuten stand es 2:2. Ab diesem Zeitpunkt funktionierte die Abwehr besser und auch Sophie Hartl zeigte im Tor ihre Paraden. Obwohl der Vorsprung ausgebaut werden konnte, waren einige unkonzentrierte Würfe dabei und man ging mit 9:4 in die Halbzeit.

In diesem Ton ging es weiter. Dank der Unterstützung der U12 und U13 Spielerinnen könnte ständig gewechselt werden und schließlich konnten die Mädels einen ungefährdeten 18:9 Sieg feiern.

Nächste Woche begibt sich die U14 auf die Reise nach Gänserndorf wo man die nächsten Punkte holen möchte.

U14w GKL Waldviertel - Frauenhandball Krems/Langenlois - UHC Stockerau 18:9 (9:4)
GKL: Hartl; Böhm (1), Brückl (1), Gafgo (4), Provin (3), Gruber, Steininger (2), Hofmann (1), Holzmayer, Rampsl (5), Rudischer (1/1).

Celine Ringsmuth


Die pixelweise U11 II AK - ein Zwischenbericht 😀

Unsere U11/2 besteht aus vielen Spielerinnen die erst diese Saison mit dem Handballspielen begonnen haben oder überhaupt das erste Mal einen Mannschaftssport betreiben.

So wollten wir ihnen eine Plattform bieten, auf der sie nicht nur trainieren sondern auch spielen können - daher die Lösung als AK-Mannschaft anzutreten. Viele neue Erfahrung wurden im Laufe der Saison gemacht und zwar nicht nur von den Spielerinnen auch von den Eltern. "Unus pro omnibus, omnes pro uno" - Handball ist ein Mannschaftssport und funktioniert nur als Einheit in der alle zusammenarbeiten.

Aber man sieht bereits Fortschritte in allen Bereichen, von Training zu Training und von Spiel zu Spiel - natürlich kommen auch immer wieder Rückschläge, die aber einfach dazugehören. Also weiter so Mädels. Nicht die Menschen, die immer gewinnen sind die stärksten, sondern die die niemals aufgeben. 💪👍🔝

Ein großes Danke auch an Bernd der immer versucht die Mädchen bei ihrer Entwicklung zu unterstützen 🔝


GKL powerd by pixelweise

pixelweise – die webagentur e.U. aus Langenlois unterstützt uns mittelerweile seit Jahren bei unserer Öffentlichkeitsarbeit.

Öffentlichkeitsarbeit 👉 pixelweise
Homepage 👉 pixelweise
Ankündiger 👉 pixelweise
Grafiken & Design 👉 pixelweise
Interviews & Videos 👉 pixelweise
Fotos 👉 pixelweise ... und, und. und

...und wer steht hinter pixelweise 👉 Philipp Naber

Philipp Naber ➡️ ein ganz wichtiges "Heinzelmännchen" der GKL Waldviertel - Frauenhandball Krems/Langenlois. Das coole an unserer Zusammenarbeit ist aber, dass wir Philipp mit dem "Handballvirus" infizieren konnten und er auch in das Handball-Trainergeschäft eingestiegen ist, die C-Lizenz Ausbildung absolviert hat und nun in der Frühjahrssaison bereits unsere U12^2 betreut.

Philipp Naber und pixelweise ➡️ "Prädikat sehr empfehlenswert" 👉 von Responsive Websites mit dem beliebten Wordpress über Onlineshops bis hin zu Online Marketing. Bei pixelweise bekommest du alles aus einer Hand - leistbar! Kundenbegeisterung, Kreativität und Zuverlässigkeit sind für pixelweise nicht nur Schlagwörter, sondern gelebter Alltag.

pixelweise – die webagentur e.U. in Langenlois
Missongasse 12, A-3550 Langenlois

Email: pn@pixelweise.at
Homepage pixelweise
Facebook pixelweise


Unsere "Handballzwerge" zu Gast in der spusu Liga

Am Freitag, beim Heimspiel des UHK Krems gegen den SC kelag Ferlach, in der Sporthalle Krems durften unsere U7 & U8 Mädels und Burschen mit der HLA-Mannschaft einlaufen und das Publikum begrüßen.

Natürlich waren die Mädels un Burschen mega aufgeregt, aber für alle war es ein tolles Erlebnis 💪👍.

Und offenbar hat es den Jungs des UHK Krems auch Glück gebracht, denn sie fuhren einen deutlichen Heimsieg ein.

 


U13w: Durch schlechte Wurfleistung, Niederlage gegen Wr. Neustadt!

Die Jahl.at-Girls beginnen sehr nervös und geraten in den ersten 5 Minuten 0:3 in Rückstand. Dann gelingt es das Spiel bis zum 8:10 in der 19 Minute das Spiel offener zu gestalten, bis durch einige Fehlwürfe die Wr. Neustädterinnen den Pausenstand von 9.14 herstellen können. Trotz guten Kampfgeist und gut herausgespielten Chancen, geraten die GKL-Mädels durch weitere Fehlwürfe bis zur 40 Spielminute mit 18:24 in Rückstand. Danach spielte die Heimmannschaft noch groß auf und konnte noch durch tolle Leistung auf 24:26 verkürzen. Kompliment an den tollen Kampfgeist der Mädchen bis zum Schluss und Elisa Simlinger zu ihren 6 schönen Toren. Danke dem Publikum für die großartige Unterstützung.
 
Jahl.at GKL Waldviertel - Rooms Hotels ZV Wiener Neustadt 24:26 (9:14)
Steininger Lara (2), Trybus Franziska, Peterschofsky-Böckl Valentina, Böhm Sophia (3), Naomi Provin (5), Horner Charlotte, Brückl Lisa (2), Simlinger Elisa (6), Hofmann Heidi (2), Holzmayer Johanna (3), Maar Florentina ,Penn Elena (1), Kenyo Henrietta, Hartl Sophie
🔤 Dieter Ripper