Die GKL-Mädels hatten den Gegner fest im Griff

Am Samstag ging es gegen die 2. Mannschaft von Roomz Hotels ZV Handball Wiener Neustadt. Unsere Mädels begannen konzentriert und von Minute zu Minute setzten sie sich kontinuierlich ab. Zur Pause war man bereits mit 6 Toren voran. Dieser Vorsprung wurde in der 2. Hälfte dann verwaltet und so stand am Schluss ein 15:23 auf der Anzeigetafel.

Der gesamt Kader kam wieder zum Einsatz und jede Spielerin erfüllt ihre Aufgaben ausgezeichnet. Von Spiel zu Spiel sieht man, dass das Saisonziel, die gesamte Breite des Kaders weiterzuentwickeln und der einen oder anderen Spielerinnen mehr Verantwortung zu geben, immer besser umgesetzt werden kann.

Roomz Hotels ZV Handball Wiener Neustadt 2 – GKL Waldviertel – Frauenhandball Krems/Langenlois 15:23 (7:13)
GKL: Simlinger (8), Feuchtner (7/2), Hofmann (4), Brückl (2), Leitgeb (1), Sachseneder (1), Aron, Böckl, Kastenhuber, Naber, Penn, Teichtmeister, Thiel

Das könnte auch interessant sein...