U18w: Mit Sieg auf Platz 2 vorgerückt

Da wir bereits letzte Woche gegen P’Dorf/Vöslau spielten, war uns bewusst, dass es wichtig ist von Anfang an mit Tempo zu spielen. Dies ist uns teilweise gelungen. Leider nutzten wir die ersten 7-Meter Chancen nicht, doch wir konnten mit einigen gelungenen Torschüssen in Führung gehen. Zur Halbzeit waren wir 17:14 in Führung.

In der zweiten Halbzeit wurde es nocheinmal spannen und wir mussten noch kämpfen. Das Spiel wurde mit einem Spielstand von 28:26 beendet.

Ohne der Unterstützung der 2 St. Pöltner Mädels Paula Fischer und Asya Aksakalli wäre das Match wahrscheinlich anders ausgegangen. Daher noch einmal ein großes Dankeschön an euch und unseren Kooperationspartner Union St. Pölten Frauenhandball.

Bericht: Catharina Maurer, Foto: Heidelinde Ringsmuth

U18 GKL Waldviertel – Frauenhandball Krems/Langenlois – Pdorf Devils / Vöslauer Handballclub 28:26 (17:14)
GKL: Wundsam; Aschauer (7/2), Lejla Music (4), Aksakalli (3), Fischer (3), Leopold (2), Ringsmuth (2), McGrady (1), Maurer (1), Schön (1), Vukovic, Wandl,

 

Das könnte auch interessant sein...